Wechseldruckmatratze Saniflow IV

Wechseldruckmatratze Saniflow IV

Artikel-Nr.: 401.021236
Lager: Lager Artikel an Lager
SFr. 875.00
Merken

Beschreibung

Großzelliges Antidekubitus- Wechseldrucksystem der gehobenen Standardklasse mit Statik- und Pflegefunktion

Als Matratzenersatzsystem mit komplexem Funktions-umfang wird aks-saniflow® IV den hohen Ansprüchen des gehobenen Standards gerecht. Patienten mit Dekubitus bis einschließlich Grad IV nach EPUAP erhalten die beste Standardversorgung bei der Dekubitustherapie.

Die Vorteile der aks-saniflow® IV

  • Pflegefunktion ermöglicht eine maximal gefüllte, statische Auflagefläche mit zeitlicher Begrenzung von 30 Minuten und einem automatischen Wechsel in den zuvor eingestellten Betriebsmodus Wechseldruck oder Statik sowie der gewählten Druckstufe
  • 8-stufige Druckeinstellung entsprechend dem Patientengewicht
  • optische Anzeige bei Erreichen des gewünschten Drucks
  • optischer und akustischer Alarm bei Druckverlust (z.B. Leckage)
  • Schalter zur Rückstellung des akustischen Alarms
  • Zyklusdauer von 10-25 Min. einstellbar
  • Matratzenersatzsystem mit herausnehmbarer Schaumstoffunterlage (4 cm)
  • alternierendes Zweikammersystem zur intermittierenden Druckentlastung
  • 17 Zellen, einzeln austauschbar
  • Zellenhöhe 13 cm
  • Matratzenbezug aus Nylon/PVC mit umlaufenden Reißverschluss an der Matratze befestigt, wasserundurchlässig
  • mit diagonal über Eck verlaufenden Gummibändern an der Matratzenunterseite zur Befestigung an der Liegefläche
  • Schnellentlüftung der Matratze durch Endstopfen mit Zugring
  • sichere Einrastverbindung der Schläuche am Aggregat
  • Garantie 2 Jahre

Technische Daten:

  • Patientengewicht: 40 - 130 kg
  • Gewicht Matratze: 8.3 kg
  • Gewicht Aggregat: 2.6 kg
  • Gesamtmasse (Hx Bx L): 17x 90x 200 cm
  • Zellen: 17
  • Höhe der Zellen: 13 cm
  • Betriebslautstärke in dB (A): 19

Alle Matratzen sind vom Umtausch- und Rückgaberecht ausgeschlossen!

Das könnte Sie auch interessieren

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch: